Featured Posts

Übernachten - lieber ungewöhnlich! Wer aus beruflichen Gründen oft in Hotels übernachten muss oder auch sonst dort seinen Urlaub verbringt wird sicherlich schon von den immer gleich aussehenden Zimmern gelangweilt sein. Aber Urlaub...

Read more

Übernachten - lieber ungewöhnlich! Wer aus beruflichen Gründen oft in Hotels übernachten muss oder auch sonst dort seinen Urlaub verbringt wird sicherlich schon von den immer gleich aussehenden Zimmern gelangweilt sein. Aber Urlaub...

Read more

Wellnessbehandlung neu konzipiert Wellnesshotels und Spas bieten viele unterschiedliche Behandlungen und Produkte an. Je individueller und authentischer ein Spa ist, umso spannender ist der Blick hinter die Kulissen. Ausgleich, Austausch...

Read more

Wohin im Winter? Gerade im Winter sind Kurztrips sehr beliebt. Man hat viel mit den Weihnachtsvorbereitungen zu tun, möchte sich aber auch gerne mal ein wenig ablenken. Darüberhinaus zeigen viele Orte im Winter eine...

Read more

Neuer Fahrradschnellweg in Kopenhagen Mit einem neuen Fahrradschnellwanderweg in Kopenhagen macht Dänemark das Radreisen noch einfacher. Die mehr als 17 Kilometer lange Strecke führt von den Vororten der dänischen Hauptstadt ins historische...

Read more

Übernachten – lieber ungewöhnlich!

Von Redaktion | Veröffentlicht in Unterkunft | Am 03-03-2013

Schlagwörter: , , ,

0

510263_web_R_by_Rike_pixelio.de Wer aus beruflichen Gründen oft in Hotels übernachten muss oder auch sonst dort seinen Urlaub verbringt wird sicherlich schon von den immer gleich aussehenden Zimmern gelangweilt sein.
Aber Urlaub in Standard-Hotels muss nicht mehr sein. Heutzutage gibt es eine Vielzahl ungewöhnlicher und teilweise sehr verrückter Unterkünften, die nur darauf warten besucht zu werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Übernachtung im Baumhaus? Möglich ist das unter anderem im Luxushotel Lion Sands im Sabi Sand Reservat in Südafrika. Wer sich hier einmietet kann die Nacht wahlweise in freier Natur verbringen. Ob man dann jedoch wirklich tief und fest schlafen kann ist eine andere Frage, da die Gewissheit zwischen freilaufenden, wilden Tieren zu sein sehr aufregend ist.

Das außergewöhnliche Flair einer Baumhaus-Übernachtung kann man auch bei uns in Deutschland genießen. Die Kulturinsel Einsiedel, an der polnischen Grenze, betreibt das erste Baumhaushotel in Deutschland. Hier lassen sich abenteuerliche Nächte in zehn Meter Höhe verbringen.

Wer lieber ein Ferienhäuschen für seinen Urlaub haben möchte, dabei aber trotzdem nicht auf den gewissen „Kick“ verzichten möchte, für den wäre vielleicht ein Ferienhaus auf dem Wasser etwas. In Schweden auf dem See Malären kann man sich ein schwimmendes Ferienhäuschen mieten, das so klein ist, dass man sich schon mal wundern kann wo man überhaupt schlafen soll. Die Schlafkabine ist deshalb auch unter Wasser und mit Fenstern ausgestattet, sodass man nachts den Fischen beim Schwimmen zusehen kann.

Sonne,Strand und Wärme sind die Dinge, die sich die meisten Urlauber wünschen. Wer darauf aber getrost verzichten kann sollte sich im Eishotel in Fagaras in Rumänien einmieten. Jedes Jahr wird das Hotel neu errichtet. Geschlafen wird dick eingepackt mit Schlafsäcken und Fellen, da die Temperatur in den Zimmern bei circa -2 °C liegt.

Für alle Fantasy- und Herr der Ring Fans bieten sich die Hobbit-Hotels im Woodlyn Park in Neuseeland an. Dort kann man in den urigen Häuschen der Hobbits übernachten und sich wie im Film fühlen. Im selben Park gibt es außerdem auch die Möglichkeit in einem alten Eisenbahn-Wagon oder Flugzeug zu übernachten.

Und wer kein Problem mit engen Räumen hat könnte auch im Führerhäuschen eines Krans übernachten. Diese Möglichkeit hat man in Friesland, einer Provinz in den Niederlanden. Obwohl man nur wenig Raum hat bietet diese ungewöhnliche Unterkunft einen einmaligen Luxus, nämlich dank der Drehbarkeit des Krans einen 360° Ausblick.

Bildquellenangabe: Rike  / pixelio.de

Kommentar verfassen

You must be logged in to post a comment.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline