Featured Posts

Übernachten - lieber ungewöhnlich! Wer aus beruflichen Gründen oft in Hotels übernachten muss oder auch sonst dort seinen Urlaub verbringt wird sicherlich schon von den immer gleich aussehenden Zimmern gelangweilt sein. Aber Urlaub...

Read more

Übernachten - lieber ungewöhnlich! Wer aus beruflichen Gründen oft in Hotels übernachten muss oder auch sonst dort seinen Urlaub verbringt wird sicherlich schon von den immer gleich aussehenden Zimmern gelangweilt sein. Aber Urlaub...

Read more

Wellnessbehandlung neu konzipiert Wellnesshotels und Spas bieten viele unterschiedliche Behandlungen und Produkte an. Je individueller und authentischer ein Spa ist, umso spannender ist der Blick hinter die Kulissen. Ausgleich, Austausch...

Read more

Wohin im Winter? Gerade im Winter sind Kurztrips sehr beliebt. Man hat viel mit den Weihnachtsvorbereitungen zu tun, möchte sich aber auch gerne mal ein wenig ablenken. Darüberhinaus zeigen viele Orte im Winter eine...

Read more

Neuer Fahrradschnellweg in Kopenhagen Mit einem neuen Fahrradschnellwanderweg in Kopenhagen macht Dänemark das Radreisen noch einfacher. Die mehr als 17 Kilometer lange Strecke führt von den Vororten der dänischen Hauptstadt ins historische...

Read more

Tipps und Tricks: Wie kann man beim Skiurlaub sparen?

Von admin | Veröffentlicht in Allgemein | Am 31-01-2013

Schlagwörter: , , , ,

0

Ein Skiurlaub stellt eine wunderbare Gelegenheit dar, sich in der kalten Jahreszeit vom Alltag so richtig zu erholen und gleichzeitig der Gesundheit durch Wintersport etwas Gutes zu tun. Leider sind Skiferien aber auch ausgesprochen teuer, von der Anreise, über die Unterkunft bis zum Skipass fallen hohe Kosten an, die das Urlaubsbudget stark strapazieren. Doch mit ein paar Tricks lassen sich leicht größere Beträge einsparen.

Nachsaison nutzen

Wintersportler, die keine schulpflichtigen Kinder haben und deswegen nicht an die Ferienzeiten gebunden sind, sparen viel Geld, wenn sie ihren Skiurlaub in die Nachsaison legen. Viele Hotels und Hütten machen für die Zeit nach Fasching sehr günstige Komplettangebote, bei denen die Preise zum Teil bis zu einem Drittel reduziert werden. Und auch der Skipass ist in vielen Regionen dann günstiger.

Angesagte Skigebiete meiden

Natürlich macht es besonders viel Spaß, den Winterurlaub in berühmten Skiorten in den Alpen zu verbringen. Aber hier ist der Skiurlaub auch extra teuer. Deutlich preiswerter sind die europäischen Mittelgebirge, in denen sich Familien und Anfänger sehr wohl fühlen. Allerdings muss hier berücksichtigt werden, dass es aufgrund der Witterung auch Tage geben kann, an denen Wintersport nicht möglich ist.

Frühzeitige Buchung

Es kommt vor allem darauf an, den Skiurlaub sorgfältig und rechtzeitig zu planen. Dann kann man von Frühbucherrabatten profitieren und hat meist noch freie Auswahl zwischen verschiedenen günstigen Angeboten. Dies gilt nicht nur für die Unterkunft, sondern genauso auch für den Skipass. Damit man auch beim Skipass sparen kann, sollte man diesen auf Portalen wie Snowbon.com im Voraus online kaufen. Dabei sollte man ganz genau prüfen, welche Variante am günstigsten ist. Oft werden vorteilhafte Mehrtages- oder Familienkarten angeboten, die sehr viel preiswerter sind als ein Skipass für nur einen Tag.

Bildquellenangabe:     Rainer Sturm  / pixelio.de

Kommentar verfassen

You must be logged in to post a comment.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline