Featured Posts

Übernachten - lieber ungewöhnlich! Wer aus beruflichen Gründen oft in Hotels übernachten muss oder auch sonst dort seinen Urlaub verbringt wird sicherlich schon von den immer gleich aussehenden Zimmern gelangweilt sein. Aber Urlaub...

Read more

Übernachten - lieber ungewöhnlich! Wer aus beruflichen Gründen oft in Hotels übernachten muss oder auch sonst dort seinen Urlaub verbringt wird sicherlich schon von den immer gleich aussehenden Zimmern gelangweilt sein. Aber Urlaub...

Read more

Wellnessbehandlung neu konzipiert Wellnesshotels und Spas bieten viele unterschiedliche Behandlungen und Produkte an. Je individueller und authentischer ein Spa ist, umso spannender ist der Blick hinter die Kulissen. Ausgleich, Austausch...

Read more

Wohin im Winter? Gerade im Winter sind Kurztrips sehr beliebt. Man hat viel mit den Weihnachtsvorbereitungen zu tun, möchte sich aber auch gerne mal ein wenig ablenken. Darüberhinaus zeigen viele Orte im Winter eine...

Read more

Neuer Fahrradschnellweg in Kopenhagen Mit einem neuen Fahrradschnellwanderweg in Kopenhagen macht Dänemark das Radreisen noch einfacher. Die mehr als 17 Kilometer lange Strecke führt von den Vororten der dänischen Hauptstadt ins historische...

Read more

Auf den Spuren der Römer: Das Aquädukt von Segovia

Von admin | Veröffentlicht in Allgemein, Destinationen | Am 30-05-2012

Schlagwörter: , , ,

0

Nur 90 Kilometer von Madrid entfernt befindet sich das Aquädukt von Segovia, welches die historische Stadt von der Antike bis in die 70er Jahre mit Frischwasser versorgte.

Das Aquädukt von Segovia ist eines der bekanntesten römischen Wahrzeichen, das auf der iberischen Halbinsel verblieben ist. Die römischen Besatzer hatten die Anlage im 1. und 2. Jahrhundert v. Chr. unter Kaiser Vespasian erbauen lassen

Leben im Ausland

Von admin | Veröffentlicht in Allgemein | Am 21-05-2012

Schlagwörter: , ,

0

Manchmal ist es ein langer „Traum vom Süden“, der viele Menschen über Jahre hinweg in ein imaginäres Leben im Ausland schickt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie sich entscheiden, den Traum in die Realität umzusetzen. Vor allem Spanien als Synonym für Urlaub übt mit seinen Klischees vom unendlichen Blau des Meeres, scheinbar immerwährender Sonne und einer – ebenfalls nur zum Teil gültigen – leichteren Lebensart eine magische Anziehungskraft auf jene aus, die den Gedanken hegen

Reisen mit dem Hund werden immer unkomplizierter

Von admin | Veröffentlicht in Allgemein | Am 15-05-2012

Schlagwörter: , , , ,

0

Hundebesitzer freuen sich, denn den Urlaub mit seinen vierbeinigen Freunden wird kontinuierlich leichter zu organisieren. Grund dafür sind sowohl technischer Fortschritt als auch bürokratische Besserungen.

Naturparadies Madagaskar

Von admin | Veröffentlicht in Allgemein | Am 14-05-2012

0

Madagaskar ist die viertgrößte Insel der Welt und eine der außergewöhnlichsten. Die Insel erscheint bei einem Besuch gar nicht so afrikanisch, wie man sich den schwarzen Kontinent vorstellt. Zu sehen gibt es unterschiedlichste Landschaften mit verschiedenen heimischen Volksstämmen. Manchmal wird die Insel als eine Mischung aus den schönsten Farben Afrikas und den Mysterien Asiens beschrieben. Madagaskar ist eine Welt für sich, weder Afrika noch Asien und jederzeit eine Reise wert.

Flexibel im Frankreich-Urlaub

Von admin | Veröffentlicht in Allgemein | Am 14-05-2012

0

Frankreich, das schöne Nachbarland mit vielen Sehenswürdigkeiten, viel Kultur und einer ausgesprochen attraktiven Natur, ist ein Genuss, besonders wenn die Urlaubsplanung flexibel von einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung aus vorgenommen werden kann.

Wie der Garten Eden: Kenia

Von Redaktion | Veröffentlicht in Destinationen | Am 11-05-2012

Schlagwörter: , ,

0

Es gibt in Kenia viele interessante Sehenswürdigkeiten, die es während eines Urlaubs zu besuchen gilt. Ein spannendes Ziel dabei ist Mombasa, die Hafenstadt von Kenia. Von dort aus lassen sich faszinierende Touren in das Inland unternehmen. Auch die Stadt Mombasa selbst besitzt einige Sehenswürdigkeiten. Die Festungsanlagen, das islamische Viertel und Reste aus der Kolonialzeit der Portugiesen.

Städtereise in die Ferne: Siem Reap

Von Redaktion | Veröffentlicht in Destinationen | Am 11-05-2012

Schlagwörter: ,

0

Nur wenige Kilometer von Siem Reap entfernt gelegen ist die historische Angkor Wat Anlage, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Mit dem Fahrrad lässt sich der eindrucksvolle Archäologiepark am besten entdecken. Auf einer Reise durch Kambodscha darf ein Besuch in Siem Reap nicht fehlen. Nur wenige Kilometer von der Stadt am Tonle-Sap-See entfernt, liegt das vermutlich wichtigste Kulturgut des kleinen südostasiatischen Landes: Angkor Wat. Die riesige religiöse und kultische Anlage wurde im 12. Jahrhundert, damals noch unter hinduistischer Vorherrschaft erbaut.

Canyoning in der Türkei: Saklikent

Von Redaktion | Veröffentlicht in Destinationen | Am 10-05-2012

Schlagwörter: , ,

0

In Lykien an der Südwestküste der Türkei befindet sich die Saklikent-Schlucht und gehört zu den Hauptattraktionen dieser Region. Von Fethiye aus erreicht man die Schlucht nach ungefähr 50 Kilometer. Die Anreise erfolgt durch Pinien-Wälder und kleine Orte, bis der Eingang der Schlucht erreicht wird.

Neuer Fahrradschnellweg in Kopenhagen

Von Redaktion | Veröffentlicht in Destinationen, News | Am 10-05-2012

Schlagwörter: , ,

0

488916_web_R_K_B_by_Erich Westendarp_pixelio.deMit einem neuen Fahrradschnellwanderweg in Kopenhagen macht Dänemark das Radreisen noch einfacher. Die mehr als 17 Kilometer lange Strecke führt von den Vororten der dänischen Hauptstadt ins historische Zentrum. Seit Mai haben es Radfahrer in Dänemark noch leichter. Die Hauptstadt Kopenhagen hat Anfang des Monats eine “Autobahn für Fahrräder”, den Cykelsuperstis eingweiht. Die Strecke hat eine Länge von 17,5 Kilometern und führt von den Vororten der Stadt bis ins beschauliche Zentrum. Dänemark, ohnehin als fahrradfreundliches Reiseziel bekannt, lässt sich für Radurlauber somit noch einfacher entdecken.

Bald aus für den Haschisch-Tourismus

Von Redaktion | Veröffentlicht in Destinationen, News | Am 09-05-2012

Schlagwörter: , ,

0

Die Stadt Maastricht war bei Touristen lange Zeit für die Möglichkeit des legalen Haschisch-Konsums bekannt. Das ist jetzt vorbei. Die Niederlande und insbesondere die Metropolen Amsterdam sowie Maastricht sind ein beliebtes Reiseziel der Einwohner Deutschlands. Dort findet man nicht nur eine Reihe an kulturellen und architektonischen Besonderheiten, sondern auch eine verlockende Möglichkeit zur Freizeitgestaltung. Hierzu gehört für viele Reisende der Besuch eines so genannten Coffee Shops. Dort kann man in geschütztem Rahmen dem Konsum von Cannabis und Haschisch nachgehen. Dies soll ab dem 1. Januar 2013 der Vergangenheit angehören.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline